Perwoll – neues Label für ein Waschmittel

Labeldesign Perwoll
Labeldesign
Labeldesign Detail
Labeldesign Detailansicht auf der Rückseite
Beim Erstellen des Designs
Person beim Erstellen des Layouts

Die Herausforderung

Perwoll – Henkels Waschmittel für alles Feine – erhielt in den letzten Jahren mehrere Line Extender wie Black, Color und Sport. Das neue Label von Perwoll Sport sollte nicht nur die Zielgruppe deutlicher ansprechen, sondern auch den Einsatzzweck deutlich machen, die Pflegefunktion demonstrieren und einen einheitlichen Auftritt der Gesamtmarke garantieren.

Die Lösung

Wir von FÖRDERTURM stellten erst mal alle visuellen Elemente des Labels infrage und erarbeiteten zusammen mit dem Kunden eine neue Strategie. Dabei wurden die Erkenntnisse aus der Marktforschung berücksichtigt. Wir überarbeiteten den Branding-Bereich, entwickelten neue Visualisierungen der „Reason Why’s“ und setzten ein Shooting der Leitfigur um. Für einen ganzheitlich einheitlichen Eindruck wurde auch noch das Backlabel überarbeitet.

Das Ergebnis

Zusammen mit dem neuen Schutzraum für die Wortmarke Perwoll sorgten diese Signale für eine eindeutige, verständliche Zuordnung des Produkts zur Produktrange.