Messedesign für den Deutschen Anwaltstag

Ausschnitt Wolters Kluwer Messedesign am Deutschen Anwaltstag
Aufnahme des Messestandes von Wolters Kluwer 2015
Scribble des WKD Messestandes aus der Frontperspektive mit farblichen Elementen
Messestand Wolters Kluwer am Deutschen Anwaltstag
Nahaufnahme des Messestandes von Wolters Kluwer am Deutschen Anwaltstag
Ausschnitt Messedesign Wolters Kluwer am Deutschen Anwaltstag

Die Herausforderung

Wolters Kluwer ist einer der führenden Informationsdienstleister in den Bereichen Recht, Wirtschaft und Steuern. Jedes Jahr ist das Unternehmen auf dem Deutschen Anwaltstag mit einem Messestand präsent. Wolters Kluwer informiert dort über neue Produkte und stärkt sein Markenimage. Dafür benötigt das Unternehmen einen Messestand, der die Marke optimal auf dem Deutsche Anwaltstag präsentiert und der Vielzahl an Untermarken gerecht wird. Zudem muss der Stand sich an jährlich ändernde Messestandorte anpassen. Förderturm übernimmt die Aufgabe ein individuelles Messedesign zu entwickeln.

Die Lösung

In einem Kick-off Termin erarbeiten wir gemeinsam Ziele und Aufgaben für das Messedesign. Um alle Besonderheiten zu berücksichtigen, gehört eine Besichtigung der Messehalle dazu. Anschließend entwickeln wir das Konzept und setzen das Design gestalterisch um. Wichtig für den Kunden ist eine konsistente und hochwertige Markenpräsentation auf dem Deutschen Anwaltstag. Zusätzlich zum Messestand erstellen wir erweiterte Kommunikationsmittel wie Broschüren und Videopräsentationen.

Das Ergebnis

Wolters Kluwer erhält jedes Jahr ein individuelles Messedesign, das seinem Markenimage gerecht wird und sich an die wechselnden Standorte anpasst. Das Feedback der Besucher fällt jedes Jahr positiv aus und Wolters Kluwer wird seiner marktführenden Position gerecht. Zudem spart das Unternehmen Kosten, da es die Kommunikationsmittel nach dem Event für weitere Marketingmaßnahmen einsetzt.